zu den Produkten >> Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

top

RENNER Kolbenkompressor mobil REKO 500/90

Hersteller: Renner

Artikelnummer: 14775

Kolbenkompressor Reko 500/90

Mehr Informationen
inkl. MWSt. € 1.628,40

Dieser Artikel ist lagernd.

Detailinformationen

Produktinformationen "Renner-Kolbenkompressor mobil Modell REKO 500/90"

Die Produktlinie für den professionellen Anwender in Handwerk und Industrie
Modell REKO 500/90*

Fahrbar oder stationär' Das entscheiden Sie selbstnach Ihrem individuellen Aufstellungsverhältnissen. Wir liefern serienmäßig fahrbar wie abgebildet. Lose sind zusätzlich Schwingmetalle beigefügt. Durch Austausch der Räder gegen Schwingmetalle verwandeln Sie bei Bedarf einfach zu einer elastisch gelagerten, stationären Anlage. Ein zuverlässiger Keilriemenantrieb sowie niedrige Drehzahlen und Kolbengeschwindigkeiten gewährleisten die sichere Druckluftversorgung. Der Kompressor wird mit 400 V Drehstrom betrieben (1,5 kW auch mit 230 V lieferbar), vollautomatisch über Druckschalter mit Überlastungsschutz geregelt und anschluss- und betriebsfertig mit Kabel, Stecker und Druckminderer geliefert.

*Schwingmetalle für stationäre Aufstellung im Lieferumfang enthalten


Technische Daten:

Ansaugleistung
500 l/min
Eff. Liefermenge
380 l/min
Nennleistung
3,0 kW
Spannung
400 V
Max. Druck
10 bar
Zylinder/Stufen
2/2
Drehzahl
990 U/min
Schallpegel
83 dB(A)
Druckluftbehälter
90 l
Abmessung L x B x H
1080 x 450 x 1070
Gewicht
92 kg
Art.-Nr.
14775

Lautstärke:

  • Schalldruckpegel LPA: Keine Herstellerangaben
    in 4 m Abstand nach 79/113 EWG, L(PA4)
  • Schallleistungspegel LWA: 83 dB(A)
    nach DIN EN ISO 3744 (RL 2000/14/EG)
  • Für die Praxis ist folgender Zusammenhang wichtig:
    Der Schallleistungspegel von technischen Schallquellen liegt bei einem Messabstand von 1 m meistens um ca. 10 bis 15 dB höher als der Schalldruckpegel.